Prof. Dr. Trie... - BK1302

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

In der Berufskrankheitssache des Betroffenen E. H. hat die BG 1 im Jahr 1989 auf Anregung des Gewerbearztes Dr. Heg...  - den Sachverständigen Prof. Dr. Trie... mit dem Erstellen eines Sachverständigen-Gutachten beauftragt und die Frage gestellt -  ob bei dem Betroffenen E.H. eine Berufskrankheit nach der Berufskrankheitenverordnung der Anlage I  und  der Ziffer 1302  ( Erkrankung durch Halogenkohlenwasserstoffe ) vorliegt.     
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü